Antenne Bethel » Allgemein » Die Feuerwehr hatte es im Griff

Die Feuerwehr hatte es im Griff

Mit „großem Besteck“ rückte die Feuerwehr am heutigen Abend gegen viertel vor zehn zum Krankenhaus Mara aus. Wegen einer Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr gerufen. Weil es ein Krankenhaus war, rückte die Feuerwehr mit vielen Fahrzeugen an. Auf dem Maraweg, vom Quellenhofweg bis in die Einfahrt vom Krankenhaus Mara standen die Feuerwehrfahrzeuge.

Wie Einsatzleiter Hans-Dieter Mühlenweg unserer Reporterin Tanja Krüger erklärte, handelte es sich um einen technischen Defekt im Dampfbefeuchter der Lüftungszentrale. Die Feuerwehr betrat die Räumlichkeiten unter Atemschutz und trennte das Gerät vom Stromnetz. Durch das schnelle  und vorbildliche Handeln des technischen Dienstes Mara, so Hans-Dieter Mühlenweg, bestand für die Patienten keine Gefahr.