Antenne Bethel » Gadderbaum und Bethel » Diebstähle in Gilead I

Diebstähle in Gilead I

Während einer Operation eines 27-jährigen Mannes in der Krankenanstalt am Burgsteig, gelangten Unbekannte am 13. Oktober in das Krankenzimmer des Mannes und entwendeten aus dem unverschlossenen Bettschrank Schmuck (2 silberne Ringe und eine silberne Kette) und einen MP3-Player. Am Tag zuvor hatten Unbekannte in derselben Krankenanstalt die Geldbörse eines 82-jährigen Mannes aus dem Nachtschrank entwendet, in der sich Bargeld im dreistelligen Bereich befand. Die Polizei Bielefeld nimmt Hinweise zu den beiden Diebstählen unter der Bielefelder Telefonnummer 5450 entgegen.

Bitte beachten Sie bei Aufenthalten in Krankenhäusern:

  • Nehmen Sie keine größeren Geldbeträge oder wertvolle Schmuckgegenstände mit in das Krankenhaus
  • Schließen Sie Wertgegenstände und Bargeld immer in Ihr abschließbares Aufbewahrungsfach ein oder geben Sie sie in der Verwaltung ab!
  • Notieren Sie niemals die vierstellige PIN von Debit- (EC-) oder Kreditkarten sowie die PIN von Mobiltelefonen auf Zetteln und legen diese in den Nachtschrank!
  • Schließen Sie immer – auch bei kurzfristiger Abwesenheit- die Tür! Leerstehende Zimmer locken Diebe an!
  • Achten Sie auch auf abgestellte Handtaschen oder abgelegte Garderobe Ihrer Mitpatienten und Besucher!
  • Sprechen Sie fremde Personen in Ihrem Patientenzimmer an und/ oder informieren Sie das Pflegepersonal!