Antenne Bethel » Gadderbaum und Bethel » Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Gadderbaum, am Samstag in der Neuen Schmiede

Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Gadderbaum, am Samstag in der Neuen Schmiede

Eine Rückschau auf die Einsätze des vergangenen Jahres war einer der Programmpunkte der Jahreshauptversammlung der Gadderbaum/Betheler Feuerwehr. Um 68% nahmen die Zahl der Einsätze zu. Davon waren aber nur 24 “echte” Brandeinsätze und 8 Hilfeleistungen. 134 mal rückte die Feuerwehr zu Alarmierungen durch Brandmeldeanlagen aus, davon 81 mal ohne erkennbaren Grund. Technischen Defekt nennen das die Fachleute. Die Übrigen teilen sich auf, in Fehler durch Handwerker (6), böswillige Alarmierung (7), Wasserdampf (14) angebrannte Essen (15), Alarm, verursacht durch Raucher (2) und Alarme privater Rauchmelder (9).

Die folgenden Feuerwehrleute wurde geehrt bzw befördert:

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft:

Geehrt wurde auch der “fleißigste” Feuerwehrmann in Bethel und Gadderbaum. Den Wanderpokal für die meisten Alarm- und Dienstbeteiligungen bekam in diesem Jahr Benjamin Volmar. Hinter ihm lag Tobias Last und Julian Tiemann.

Beförderungen