Antenne Bethel » Gadderbaum und Bethel » Technik braucht ethische Reflexion

Technik braucht ethische Reflexion

Ende Juni war in Berlin der zweite Zukunftskongress „Demografie“. Veranstalter war das Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Einer der Redner war der ehemalige stellvertretende Betheler Vorstandsvorsitzende Pastor Bernward Wolf. In seinem Vortrag vertrat er die Ansicht, Technik helfe Menschen mit Behinderung an der Teilhabe, gebe ihnen mehr Freiheit aber der Mensch muss bei der Arbeit immer noch im Mittelpunkt stehen. Bernward Wolf empfahl technische Unterstützung in dem Bewusstsein, dass menschliches Leben in erster Linie Liebe, Achtung und Zuwendung braucht, weiter zu entwickeln.