Angriff auf Schule

Vermischtes, 14. Mai 2021

In Russland hat es einen Angriff auf eine Schule gegeben. Dabei sind neun Menschen getötet worden. Die Polizei hat einen 19-jährigen Verdächtigen festgenommen.

In einer Schule hat ein 19-Jähriger viele Menschen erschossen. (dpa-Bildfunk / Sputnik / Maksim Bogodvid)

Er hat in einem Gymnasium in der Stadt Kasan um sich geschossen. Die meisten Opfer waren Schülerinnen und Schüler. Neun starben, mehr als 20 wurden verletzt. Warum der Täter das getan hat, weiß man noch nicht. Er soll seine Tat aber vorher angekündigt haben – und zwar in dem Nachrichten-Kanal Telegram. Der Mann sitzt jetzt in Untersuchungs-Haft.

In Kasan ist die Trauer groß. Viele Menschen haben vor der Schule Blumen und Plüsch-Tiere hingelegt. Sie haben auch Kerzen angezündet.

www.nachrichtenleicht.de