Arbeits-Plätze gefährdet

Vermischtes, 12. Juni 2020

Wegen der Corona-Krise hat das Flug-Unternehmen Lufthansa große Probleme. Viele Flüge fallen aus. Jetzt sind 22.000 Arbeitsplätze bei der Lufthansa in Gefahr.

Die Lufthansa will viele Arbeits-Plätze streichen. (dpa)

Die Lufthansa will Kündigungen von den Mitarbeitern verhindern. Insgesamt arbeiten bei der Lufthansa 138.000 Menschen. Die Manager von der Lufthansa verhandeln nun mit den Gewerkschaften, wie das Unternehmen sparen kann. Die Piloten bei der Lufthansa haben angeboten, auf einen Teil von ihrem Gehalt zu verzichten.

Viele Flug-Gesellschaften in der Welt haben wegen der Corona-Krise Probleme. Die Bundes-Regierung will der Lufthansa helfen. Die Lufthansa soll 9 Milliarden Euro bekommen. Die Lufthansa muss dafür aber mehr für die Umwelt machen: Zum Beispiel muss das Unternehmen neue Flugzeuge kaufen, die nicht so viel Sprit brauchen. Die EU-Kommission muss der Hilfe noch zustimmen.

www.nachrichtenleicht.de