Berühmtes Teleskop kaputt

Vermischtes, 4. Dezember 2020

In Puerto Rico ist das Teleskop mit dem Namen Arecibo eingestürzt. Das Teleskop war bis vor 4 Jahren das größte der Welt. Es hat Signale aus dem Welt-Raum gemessen.

Das Teleskop war schon länger nicht mehr heile. Vor einigen Jahren gab es einen schlimmen Hurrikan in Puerto Rico. Der Sturm hat auch das Teleskop beschädigt. Vor wenigen Monaten ist dann ein dickes Stahl-Seil gerissen. Viele Seile an dem Teleskop haben eine Plattform gehalten. Die Plattform ist jetzt in eine Art große Schüssel darunter gestürzt. Das Teleskop sollte eigentlich bald auseinander gebaut werden. Jetzt ist unklar, ob die teuren Forschungs-Instrumente von dem Teleskop noch genutzt werden können oder ob sie ganz kaputt sind.

Das Teleskop war für die Forschung sehr wichtig. Dort haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wichtige Signale aus dem Welt-Raum gemessen. Einige haben dafür auch den berühmten Nobel-Preis gewonnen. Und: Das Teleskop war auch im Kino zu sehen. Zum Beispiel wurden an dem Teleskop Szenen für einen James-Bond-Film gedreht.

www.nachrichtenleicht.de