Weltnachrichten

Weltnachrichten in leichter Sprache vom Deutschlandfunk. Weitere Nachrichten auf www.nachrichtenleicht.de

Extrem-Wetter weltweit

Vermischtes, 30. Juli 2021 Im Moment gibt es in vielen Regionen auf der Welt Extrem-Wetter. Das bedeutet: Regen oder Hitze sind besonders stark und führen zu Problemen. Es gibt zum Beispiel Wald-Brände, Hoch-Wasser oder Stürme. Expertinnen und Experten sagen: Das ist der Klima-Wandel. Rauch von einem Wald-Brand auf der italienischen Insel Sardinien. …

Mehr lesen

Explosion bei Chemie-Fabrik

Vermischtes, 30. Juli 2021 In der Stadt Leverkusen hat es eine große Explosion gegeben. Einige Menschen sind dabei gestorben, viele wurden verletzt. Es ist noch nicht klar, warum es die Explosion gegeben hat. Die Rauch-Wolke nach der Explosion in Leverkusen. (Oliver Berg/dpa) In einem großen Industrie-Gebiet für Chemie-Fabriken ist ein Tank mit …

Mehr lesen

Krise in Tunesien

Nachrichten, 30. Juli 2021 In dem Land Tunesien gibt es einen großen politischen Streit. Der Präsident hat die Regierung abgesetzt und das Parlament geschlossen. Die größte Partei des Landes ist empört. Andere Menschen freuen sich. Polizisten am Parlament in der Haupt-Stadt Tunis. (Adel Ezzine/XinHua/dpa) In Tunesien gab es in den vergangenen Monaten …

Mehr lesen