Weltnachrichten

Weltnachrichten in leichter Sprache vom Deutschlandfunk. Weitere Nachrichten auf www.nachrichtenleicht.de

Streit um Impf-Stoff

Nachrichten, 29. Januar 2021 Astra-Zeneca ist ein Corona-Impf-Stoff-Hersteller aus den Ländern Groß-Britannien und Schweden. Nun gibt es Streit zwischen Astra-Zeneca und der Europäischen Union über die Lieferung von dem Corona-Impf-Stoff. Astra-Zeneca hat gesagt: Im Februar und März können wir nur 31 Millionen Impf-Stoff-Dosen liefern. Der Grund ist ein Problem mit Fabriken in …

Mehr lesen

Corona-Zahlen sinken

Nachrichten, 29. Januar 2021 In Deutschland ist zum 1. Mal seit Monaten die Zahl von den Menschen gesunken, die sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Aber trotzdem gibt es keinen Grund für Entwarnung: Politiker überlegen, dass es Einreise-Verbote nach Deutschland geben kann. Ein Mann sitzt mit FFP2-Maske in einer U-Bahn in Berlin. …

Mehr lesen

Gedenken an Holocaust

Vermischtes, 29. Januar 2021 In Deutschland und an vielen Orten auf der Welt ist an die Millionen Opfer von dem Nazi-Regime erinnert worden. Im Bundestag gab es eine Gedenk-Veranstaltung. Den Gedenk-Tag gibt es seit dem Jahr 1996. Der Bundestag in Berlin erinnert an die Opfer von dem Holocaust. (dpa/Michael Kappeler) Den Gedenk-Tag …

Mehr lesen