China schickt Astronauten zu Raum-Station

Vermischtes, 18. Juni 2021

Das Land China baut im Welt-Raum eine Raum-Station. Jetzt sind 3 Astronauten dorthin geflogen. Sie wollen 3 Monate bleiben und viele Experimente machen.

3 chinesische Astronauten sind zur Raum-Station geflogen. (dpa/ AP / Ng Han Guan)

Die Raum-Station hat den chinesischen Namen Tiangong. Das bedeutet „Himmels-Palast“. Das Raum-Schiff mit den 3 Astronauten ist in China gestartet, in der Wüste Gobi. Der Flug hat geklappt. Die 3 Astronauten haben die Raum-Station erreicht. Sie sollen dort nun Tests machen und prüfen, ob die Station gut funktioniert.

Die ganze Raum-Station soll nächstes Jahr fertig sein. Es gibt im Welt-All schon eine andere Raum-Station. Sie heißt ISS. Auch deutsche Astronauten waren schon dort. Die Arbeit auf der ISS soll in den nächsten Jahren zu Ende gehen.

www.nachrichtenleicht.de