Corona-Zahlen sinken weiter

Nachrichten, 21. Mai 2021

Die Corona-Lage in Deutschland wird besser. In vielen Städten dürfen Cafés und Restaurants zumindest draußen wieder öffnen. Und: Bald sollen alle Menschen in Deutschland einen Impf-Termin machen dürfen.

In vielen Städten und Orten dürfen Restaurants draußen wieder für Gäste öffnen. (picture alliance / Bildagentur-online/Joko )

Bisher durften nur bestimmte Menschen Termine machen. Zum Beispiel alte Menschen, Menschen mit Krankheiten oder Menschen, die mit vielen anderen Menschen arbeiten müssen. Ab dem 7. Juni dürfen auch alle anderen einen Termin zum Impfen vereinbaren.

Haus-Ärztinnen und Haus-Ärzte sagen aber: Am Anfang wird es ein großes Chaos geben. Denn es gibt noch nicht genug Impf-Stoff für alle. Viele werden also trotzdem noch Wochen oder Monate auf eine Impfung warten müssen.

Die Corona-Zahlen sinken in Deutschland noch immer. In vielen Regionen sind die Zahlen schon so gut, dass es Lockerungen von den Corona-Regeln gibt. Zum Beispiel dürfen Cafés ihre Terrassen öffnen. Außerdem haben oft auch die Geschäfte und Zoos und Museen wieder geöffnet. Es gilt aber: Man braucht einen aktuellen negativen Corona-Test. Oder man muss nachweisen, dass man vollständig geimpft ist oder schon einmal Corona hatte. In manchen Städten ist die Zahl der Corona-Kranken aber noch so hoch, dass die Menschen auf Lockerungen warten müssen.

www.nachrichtenleicht.de