EU-Rats-Präsidenschaft

Nachrichten, 26. Juni 2020

Alle 6 Monate wechselt der Vorsitz im Rat von der Europäischen Union. Am 1. Juli übernimmt Deutschland den Vorsitz, das heißt Deutschland hat die EU-Rats-Präsidentschaft.

Deutschland übernimmt die Leitung im Rat von der Europäischen Union. (www.imago-images.de)

Die Aufgaben von dem EU-Rat sind sehr wichtig. Deutsche Minister und Politiker leiten Verhandlungen und Arbeits-Gruppen. Die Bundes-Regierung hat gesagt: Das wichtigste Thema ist die Corona-Krise. Wegen der Corona-Krise haben viele Länder in der Europäischen Union Probleme mit der Wirtschaft.

Die Bundes-Regierung hat auch gesagt: Das Thema Brexit ist sehr wichtig. Die Verhandlungen über den Austritt von Groß-Britannien aus der EU sollen abgeschlossen werden. Außerdem will sich Deutschland stärker um den Klima-Schutz in der Europäischen Union kümmern.

www.nachrichtenleicht.de