FDP mit neuem General-Sekretär

Nachrichten, 21. August 2020

Die Partei FDP besetzt einen wichtigen Posten neu: General-Sekretär von der Partei soll künftig der FDP-Politiker Volker Wissing sein.

FDP-Chef Christian Lindner (rechts) und sein künftiger General-Sekretär Volker Wissing. (dpa / Wolfgang Kumm)

Der Chef von der FDP heißt Christian Lindner. Lindner sagt: Ich brauche in der Führung von der Partei mehr Unterstützung. Deshalb will er Volker Wissing auf dem Bundes-Partei-Tag im September für den Posten vorschlagen.

Damit verliert Linda Teuteberg ihren Job. Sie ist seit April 2019 General-Sekretärin von der FDP.  

Volker Wissing ist Wirtschafts-Minister in dem Bundes-Land Rheinland-Pfalz. Lindner sagt: Die FDP braucht sein Fach-Wissen und seine Regierungs-Erfahrung. 

Die FDP hat im Moment schlechte Umfrage-Werte. Eine aktuelle Umfrage von dem Allensbach-Institut sagt: Die FDP ist unter die Fünf-Prozent-Hürde gerutscht. Das heißt: Wenn jetzt Bundestags-Wahl wäre, dann würde die FDP nicht genug Stimmen bekommen, um Menschen in den Bundestag zu schicken.

www.nachrichtenleicht.de