Früherer Außen-Minister von den USA gestorben

Nachrichten, 22. Oktober 2021

Colin Powell war früher Außen-Minister in dem Land USA. Jetzt ist er gestorben. Er wurde 84 Jahre alt.

Colin Powell ist gestorben. (Democratic National Convention)

Powell war der 1. schwarze Außen-Minister in den USA. Er war Minister in den Jahren von 2001 bis 2004. Das war in der Zeit von Präsident George W. Bush.

Powell war sehr umstritten. Dabei geht es vor allem um den Krieg im Irak. Powell hatte gesagt: Der Irak hat besonders schlimme Waffen, deshalb müssen wir dort Krieg führen. Man nennt diese Waffen auch: Massen-Vernichtungs-Waffen. Damit kann man viele Menschen gleichzeitig töten. Später kam aber raus: Das war eine Lüge. Der Irak hatte solche Waffen nicht. Trotzdem wurde dort ein schlimmer Krieg angefangen. Powell hat sich später dafür entschuldigt.

www.nachrichtenleicht.de