Gewalt von Links-Extremen

Vermischtes, 31. Januar 2020

In der Stadt Leipzig haben links-extreme Demonstranten Polizisten angegriffen. 13 Polizisten wurden verletzt. Die Demonstranten wollten, dass eine verbotene Internet-Plattform wieder erlaubt wird.

Die Internet-Plattform heißt „Linksunten“. Vor 2 Jahren hat die Bundes-Regierung den Verein verboten, der „Linksunten“ aufgebaut hat. Der Grund dafür war: Auf der Plattform gab es Aufrufe zu Gewalt. 

Mehrere Menschen haben gegen das Verbot geklagt. Sie sagen: Das Verbot ist gegen die Meinungs-Freiheit. Aber das Bundes-Verwaltungs-Gericht hat entschieden: „Linksunten“ bleibt verboten.

www.nachrichtenleicht.de