Haft-Strafe für Terrorist

Vermischtes, 28. August 2020

In dem Land Neuseeland muss ein Verbrecher für den Rest seines Lebens in ein Gefängnis. Das hat ein Gericht entschieden. Der Mann hat einen Terror-Anschlag gemacht.

Das ist der Attentäter von Christchurch. Das Gesicht ist nicht zu erkennen. Er soll nicht berühmt sein wegen so einer schlimmen Tat. (Getty Images / POOL / Mark Mitchell)

So ein hartes Urteil hat es in Neuseeland bisher noch nicht gegeben. Der Staats-Anwalt sagt: Der Täter ist der schrecklichste Mörder von Neuseeland.
 
Der Täter ist 29 Jahre alt. Er hat 51 Menschen umgebracht. In der Stadt Christchurch ist er dazu in 2 Moscheen gegangen. Dort hat er mit einem Gewehr auf die Menschen geschossen. Das war im Jahr 2019. Der Grund war: Er hasst muslimische Menschen und Menschen aus anderen Ländern.   
 

www.nachrichtenleicht.de