Hilfe für Lufthansa

Vermischtes, 29. Mai 2020

Wegen der Corona-Krise hat die deutsche Flug-Gesellschaft Lufthansa große Probleme. Die Lufthansa braucht dringend Geld. Die Bundes-Regierung will der Lufthansa nun mit viel Geld helfen.

Viele Flug-Zeuge von der Lufthansa können wegen der Corona-Krise nicht fliegen. (dpa / Boris Roessler)

Die Lufthansa soll 9 Milliarden Euro bekommen. Die Lufthansa muss dafür aber mehr für die Umwelt machen: Zum Beispiel muss das Unternehmen neue Flugzeuge kaufen, die nicht so viel Sprit brauchen.

Die Lufthansa hat die Bundes-Regierung um Hilfe gebeten, damit das Unternehmen nicht pleite geht. Sonst würden viele Arbeits-Plätze wegfallen. Die Lufthansa gehört zu den größten Unternehmen der Welt.

Die EU-Kommission muss der Hilfe für Lufthansa noch zustimmen. Die EU-Kommission will das aber nur machen, wenn Lufthansa auf Lande-Rechte an Flug-Häfen verzichtet. Damit ist die Lufthansa nicht einverstanden. 

www.nachrichtenleicht.de