Kein Oktober-Fest

Vermischtes, 24. April 2020

Das Oktober-Fest fällt in diesem Jahr aus. Das haben Politiker in dem Bundes-Land Bayern beschlossen. Grund ist die Corona-Krise.

Ein Karussell auf dem Oktober-Fest in München (picture alliance / dpa / Felix Hörhager)

Das Oktober-Fest ist das größte Volks-Fest der Welt. Jedes Jahr kommen etwa 6 Millionen Besucherinnen und Besucher. Es gibt eine Kirmes und große Bier-Zelte. Das Oktober-Fest ist in der Stadt München im Bundes-Land Bayern.

Jetzt haben die wichtigsten Politiker von München und Bayern gesagt: Das Fest muss wegen der Corona-Krise ausfallen. Wenn so viele Menschen zusammenkommen und feiern, könnten sich viele mit dem Corona-Virus anstecken. Das ist zu gefährlich.

Wegen der Absage sind viele Menschen traurig. Für viele Leute ist die Absage auch ein finanzielles Problem: Wirtinnen und Wirte von Bier-Zelten zum Beispiel können in diesem Jahr beim Oktober-Fest kein Geld verdienen.

www.nachrichtenleicht.de