Lufthansa braucht Hilfe

Nachrichten, 1. Mai 2020

Wegen der Corona-Krise hat die deutsche Flug-Gesellschaft Lufthansa große Probleme. Viele Flugzeuge können nicht fliegen. Die Lufthansa verliert viel Geld.

Auf dem Flughafen in München stehen viele Lufthansa-Flugzeuge. (Imago / Sven Simon)

Die Lufthansa hat die Bundes-Regierung um Hilfe gebeten, damit das Unternehmen nicht pleite geht. Viele Arbeits-Plätze fallen weg, wenn die Lufthansa pleite ist. Die Lufthansa gehört zu den größten Flug-Gesellschaften der Welt.

Die Bundes-Regierung will der Lufthansa mit Geld helfen. Eine Bedingung ist aber: Die Bundes-Regierung will an Entscheidungen von der Lufthansa beteiligt sein. Das möchte die Lufthansa nicht. Eine Lösung gibt es also noch nicht.

www.nachrichtenleicht.de