Nachrichtenleicht als Podcast

Vermischtes, 15. Januar 2021

Nachrichtenleicht hat einen neuen Podcast. Das heißt: Jede Woche kann man sich neue Nachrichten in Einfacher Sprache herunterladen. Man kann sie auf dem Handy oder auf dem Computer anhören.

Mit dem Podcast kann man Nachrichtenleicht auf ein Smartphone herunterladen (dpa / Daniel Bockwoldt)

Nachrichtenleicht ist der Wochen-Rückblick in Einfacher Sprache vom Radio-Sender Deutschlandfunk. Man kann die Nachrichten auf verschiedenen Wegen lesen und hören:

Neu ist das Podcast-Angebot. Jede Woche freitags kann man den Podcast herunterladen. Dazu kann man zum Beispiel auf dem Handy eine Podcast-App benutzen. Wenn man den Podcast von Nachrichtenleicht abonniert, bekommt man jede Woche neue Nachrichten in Einfacher Sprache.

Den vollständigen Wochen-Rückblick gibt es auf der Internet-Seite von Nachrichtenleicht. Jeden Freitag um 14.00 Uhr erscheinen dort viele neue Meldungen. Man kann sich die Meldungen auf der Internet-Seite auch vorlesen lassen. Das Sprech-Tempo ist langsam, damit es alle gut verstehen können. 

Im Radio gibt es jeden Freitag eine Sendung von Nachrichtenleicht: Sie kommt abends um 19.04 Uhr, direkt nach den Deutschlandfunk-Nachrichten. In der Radio-Sendung sind etwas weniger Meldungen. Sie sind etwas schneller gesprochen als im Internet.

Nachrichten in Einfacher Sprache sind nützlich für alle Menschen, die andere Nachrichten nicht so gut verstehen können. Das kann zum Beispiel an einer Behinderung liegen oder daran, dass man Deutsch als Fremd-Sprache lernt. 

Der Deutschlandfunk sagt: Alle Menschen haben das Recht auf gute, verständliche Nachrichten über das, was in der Welt passiert. Das ist wichtig für die Demokratie.

www.nachrichtenleicht.de