National-Feier-Tag in Frankreich

Nachrichten, 17. Juli 2020

In dem Land Frankreich ist der 14. Juli ein wichtiger Feier-Tag. Er heißt „National-Feier-Tag“. Dieses Jahr war wegen dem Corona-Virus vieles anders als sonst.

Der National-Feier-Tag in Frankreich war dieses Jahr anders als sonst. Aber es gab wieder ein Feuer-Werk. (imago / Julien Cauvin)

Normalerweise gibt es am National-Feier-Tag ein großes Fest und eine große Militär-Parade in der Haupt-Stadt Paris. Bei einer Militär-Parade marschieren Soldatinnen und Soldaten über eine breite Straße, und viele Menschen schauen zu. Oft sind auch Panzer und Flugzeuge zu sehen.

Dieses Jahr gab es nur eine kleine Militär-Parade auf einem Platz in Paris. Es gab auch kein großes Fest. Die Gefahr war zu groß, dass sich die Menschen mit dem Corona-Virus anstecken.

Der Präsident von Frankreich heißt Emmanuel Macron. Er hat dieses Jahr zum National-Feier-Tag Menschen eingeladen, die gegen das Corona-Virus kämpfen. Es kamen Ärztinnen und Ärzte, aber auch Pflege-Kräfte aus Alten-Heimen und Leute von Polizei und Feuerwehr. Macron hat all diesen Menschen gedankt. Am Abend gab es dann in Paris ein großes Feuer-Werk.

Er hat aber auch anderen Ländern gedankt, zum Beispiel Deutschland. Deutsche Krankenhäuser hatten sich im Frühjahr um kranke Menschen aus Frankreich gekümmert. In Frankreich waren die Kranken-Häuser zu voll mit Corona-Kranken.

www.nachrichtenleicht.de