Nawalny in deutschem Kranken-Haus

Nachrichten, 28. August 2020

Alexej Nawalny ist ein bekannter Kritiker von der Regierung in Russland. Er ist schwer erkrankt. Ärzte in einem Berliner Kranken-Haus haben in seinem Körper Gift gefunden.

Der schwer kranke russische Regierungs-Gegner Alexej Nawalny wird in ein Berliner Kranken-Haus eingeliefert. (imago/Vyacheslav Filippov/TASS)

Die russischen Behörden sagen aber: Es gibt keine Hinweise auf eine Straf-Tat. Trotzdem wollen die Behörden in Russland mit den deutschen Behörden zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen sie herausfinden, was mit Nawalny passiert ist.

Nawalny war auf einer Wahl-Kampf-Reise. Auf dem Rück-Flug ging es ihm plötzlich sehr schlecht. Das Flug-Zeug musste not-landen. Eine Mitarbeiterin von ihm sagt: Jemand hat ihn vergiftet.

Nawalny war zuerst in Russland in einem Kranken-Haus. Die Freunde und die Familie von Nawalny haben dafür gesorgt, dass er in ein Kranken-Haus nach Berlin gebracht wurde. Die Ärzte in Berlin haben gesagt: Wir haben im Körper von Nawalny Gift gefunden. Er bekommt nun ein Gegen-Gift.

Nawalny ist der bekannteste Kritiker von Präsident Wladimir Putin. Der Anwalt hat immer wieder Fälle von Bestechung in Russland aufgedeckt und sich damit viele Feinde gemacht. Er wurde schon häufiger angegriffen.

www.nachrichtenleicht.de