Neue Corona-Regeln beschlossen

Eine Frau mit Maske steigt in eine Bahn ein. An der Tür steht: "3G: Geimpft, Genesen, Getestet."
In Bahnen und Bussen soll bald auch die 3-G-Regel gelten. (picture alliance / Sven Simon)

Eine wichtige neue Regel ist: Am Arbeits-Platz gilt bald in ganz Deutschland mindestens 3G. 3G heißt: Geimpft, genesen oder getestet. Das bedeutet: Bei der Arbeit wird kontrolliert, ob man geimpft oder genesen ist. Wenn nicht, braucht man jeden Tag einen Corona-Test. Diese Regel soll jetzt immer gelten, wenn man bei der Arbeit andere Menschen trifft.

Auch beim Bus- und Bahn-Fahren gilt dann 3G: Jeder muss geimpft, genesen oder frisch getestet sein. Alle, die es können, sollen zu Hause arbeiten. Die Arbeit-Geber müssen Home-Office anbieten.

Über viele Corona-Regeln können die Bundes-Länder entscheiden. Viele Bundes-Länder haben schon strengere Regeln beschlossen, bevor der Bundestag entschieden hat. Die Länder beraten auch miteinander über die Regeln, damit sie möglichst einheitlich sind.

www.nachrichtenleicht.de