Sebastian Kurz von der ÖVP und Werner Kogler von den Grünen. (imago / photonews.at)

Neue Regierung in Österreich

Nachrichten, 3. Januar 2020

Das Land Österreich hat eine neue Regierung. Die Österreichische Volks-Partei und die Grünen haben sich auf eine Koalition geeinigt. Neuer Bundes-Kanzler soll wieder Sebastian Kurz werden.

Beide Parteien haben lange über eine Zusammenarbeit verhandelt. Sie machen eigentlich eine sehr unterschiedliche Politik. Jetzt haben sie gesagt: In dem Koalitions-Vertrag steht „das Beste aus beiden Welten“. Es ist das 1. Mal, dass die Grünen bei einer Regierung in Österreich mitmachen.

Die ÖVP von Sebastian Kurz hat zuvor mit der rechten Partei FPÖ zusammen regiert. Dann gab es aber einen Skandal in der FPÖ. Der Chef von der Partei hieß damals Heinz-Christian Strache. Er wollte sich von einer reichen Frau aus Russland bestechen lassen. Das kam raus. Strache trat zurück. Die Regierung scheiterte.

Die ÖVP hat dann bei den Wahlen im September die meisten Stimmen bekommen. Auch die Grünen hatten ein gutes Ergebnis.

www.nachrichtenleicht.de