Neuer Präsident für die USA

Nachrichten, 25. Dezember 2020

Das Land USA bekommt bald einen neuen Präsidenten. Er heißt Joe Biden. Er ist von der Demokratischen Partei. Am 20. Januar soll er seine Arbeit im Weißen Haus in der Haupt-Stadt Washington beginnen.

Joe Biden wird der nächste Präsident von den USA (dpa/Biden Transition via CNP)

Joe Biden ist 78 Jahre alt. Er hat die Wahl im November gewonnen. Bei der Wahl mussten sich die Menschen zwischen Joe Biden und Donald Trump entscheiden. Donald Trump war bisher der Präsident von den USA. Er ist in der Republikanischen Partei.

Nach der Wahl hat es viel Streit gegeben. Donald Trump hat immer wieder gesagt: Bei der Wahl hat es Betrug gegeben. Aber er konnte das nie beweisen. Es hat ein paar Wochen gedauert, bis das Wahl-Ergebnis klar war. Das lag auch daran, dass viele Stimmen von Brief-Wählerinnen und Brief-Wählern gezählt werden mussten. Das sind Menschen, die nicht am Wahl-Tag abstimmen. Sie schicken ihre Stimme mit der Post. Es dauert etwas länger, diese Stimmen zu zählen.

Am Ende war dann klar: Joe Biden hat die Wahl gewonnen. Er wird neuer Präsident. Seine Vize-Präsidentin – also Stellvertreterin – wird die Politikerin Kamala Harris. Es ist das 1. Mal, dass eine Frau Vize-Präsidentin in den USA wird. Ihre Eltern waren Einwanderer. Sie kommen aus den Ländern Jamaika und Indien.

Joe Biden will vieles anders machen als Donald Trump. Er will sich zum Beispiel wieder mehr für den Klima-Schutz einsetzen. Die größte Aufgabe für Joe Biden ist aber die Corona-Krise. Er hat sich schon gegen das Corona-Virus impfen lassen.

www.nachrichtenleicht.de