SPD wirft Politiker raus

Nachrichten, 24. Januar 2020

Die Partei SPD hat schon lange Ärger mit einem Mitglied. Das Mitglied heißt Thilo Sarrazin. Jetzt hat die Partei gesagt: Sarrazin darf nicht mehr Mitglied bei uns sein.

Der Politiker und Autor Thilo Sarrazin. (imago images / Karina Hessland)

Sarrazin hat Bücher geschrieben. In den Büchern stand zum Beispiel: Muslime können nicht zu Deutschland gehören. Die SPD sagt: Was Sarrazin schreibt, ist rassistisch und nicht wahr. Die SPD sagt auch: Wir sind nicht rassistisch und deshalb passt Sarrazin nicht zu unserer Partei. Wir schließen ihn aus unserer Partei aus.

Sarrazin sagt aber: Ich habe nichts falsch gemacht und ich will in der SPD bleiben. Er will dafür nun vor ein Partei-Gericht gehen.

www.nachrichtenleicht.de