Trump zurück im Weißen Haus

Nachrichten, 9. Oktober 2020

In dem Land USA ist Präsident Donald Trump wieder in das Weiße Haus zurückgekehrt. Er war für ein paar Tage im Krankenhaus, weil er sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat. Trump sagt jetzt: Ich fühle mich gut.

Trump bei seiner Rückkehr im Weißen Haus. (AP / dpa / Alex Brandon)

Trump und seine Frau Melania hatten sich letzte Woche mit dem Corona-Virus angesteckt. Trump fühlte sich krank. Er ist in ein Kranken-Haus gekommen. Dort haben ihn die Ärzte behandelt. Nach einigen Tagen haben seine Ärzte gesagt: Trump ist noch nicht ganz gesund. Aber es geht ihm wieder besser. Deshalb kann er wieder ins Weiße Haus zurück. Melania Trump geht es auch besser.

Trump hat bei seiner Rückkehr gesagt: Die Menschen sollen keine Angst vor der Covid-19-Krankheit haben. Das finden viele Amerikaner schlecht. Sie sagen: Covid-19 ist gefährlich. Der Präsident sollte lieber vor der Krankheit warnen.

Jetzt will Trump wieder Wahl-Kampf machen. Am 3. November sind nämlich Präsidenten-Wahlen in den USA. Dann will Trump wiedergewählt werden. Sein Gegner heißt Joe Biden. In Umfragen liegt Biden zur Zeit vor Trump.

www.nachrichtenleicht.de