USA gegen Apps aus China

Vermischtes, 7. August 2020

In dem Land USA will die Regierung App-Programme aus China verbieten oder blockieren. Vor allem gibt es Streit um die Video-App Tiktok.

Die Video-App Tiktok soll in den USA verboten werden. (dpa/ picture alliance/NurPhoto)

US-Präsident Trump sagt: Ich werde Tiktok in den USA verbieten. Denn die USA sagen: Die Apps von Firmen aus China könnten gefährlich sein. Die US-Regierung glaubt: Die Firmen geben Daten von Bürgerinnen und Bürgern der USA an die chinesische Regierung weiter. Die chinesische Regierung sagt: Das stimmt nicht.

Es gibt aber vielleicht eine Lösung: Die US-Firma Microsoft will Tiktok kaufen. Dann könnte es Tiktok in den USA auch in Zukunft geben. Die Video-App Tiktok ist sehr beliebt. Viele Jugendliche nutzen die App.

In den USA sind bald Präsidentschafts-Wahlen. Präsident Trump möchte wieder gewählt werden. Dafür hat er eine große Veranstaltung in der Stadt Tulsa gemacht. Jugendliche auf Tiktok haben viele Tickets für die Veranstaltung reserviert. Sie sind aber nicht zur Veranstaltung hingegangen. Trump hatte also nur wenige Besucher bei seiner Veranstaltung. Manche glauben: Trump will Tiktok verbieten, damit das nicht noch mal passiert.

www.nachrichtenleicht.de