Zurück aus dem All

Vermischtes, 7. August 2020

Nach 2 Monaten im Welt-All sind 2 Astronauten aus dem Land USA wieder auf der Erde gelandet. Die beiden Männer waren in der Internationalen Raum-Station ISS.

Auf dem Foto sieht man die Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley. (DPA / SpaceX via ZUMA Wire)

Die beiden Astronauten heißen Bob Behnken und Doug Hurley. Sie sind mit einer Rakete von der Firma SpaceX geflogen. Es war das 1. Mal, dass Astronauten mit einer Rakete von einer amerikanischen Firma geflogen sind. Die Firma gehört dem Erfinder von dem Elektro-Auto Tesla.

Bisher sind Astronauten in den USA immer mit Raketen von der Welt-Raum-Behörde NASA geflogen. Das war aber zu teuer. Experten glauben: Die Raum-Fahrt wird sich nun sehr stark verändern.

www.nachrichtenleicht.de