Gadderbaum und Bethel

Mit Kunst durch die Pandemie

So hat sich Ute Wollenig aus Bethel über Lock-Donwns und Kontaktbeschränkungen hinweg beschäftigt und nebenbei bei Laune gehalten. Die ehemalige Lydda-Künstlerin malt schon von Kindesbeinen an. Ihr aktuelles Werk heißt „Vogelscheuche“.

Mehr lesen